Wie Seriös Sind Manche Hilfsorganisationen Für “Afrika”?

Ich war am kochen. Plötzlich klingelte es an der Tür. Ich öffnete sie und vor mir stand eine gut gekleidete Frau mit einer Mappe in der Hand. Sie sagte: Ich bin Frau X, Y und sammle Geld für krebskranke Kinder in Deutschland und AIDS-kranke Kinder in Afrika”. Ich guckte in die Mappe und schaute mir alte laminierte Bilder von weissen und schwarzen Kindern an. Ich fragte Sie welches Projekt diese Organisation unterstützt und in welchem Land? Sie murmelte irgendwas mit ”Mapasa” vor sich hin und zeigte darauf  mit den Finger auf das Wort Mombasa  in der Mappe. Wie konnte ich sie ernst nehmen wenn sie noch nicht mal wusste wie man Mombasa ausspricht und welche Projekte Ihre Organisation genau unterstützt, dachte  ich mir. Daraufhin fragte ich Sie nach dem Namen der Website. Sie zeigte mir eine E-mail Adresse.  Ich holte mein Handy und googelte den Namen Charity Kinderhilfswerks  um herauszufinden welches Projekt  von dieser Organisation in Kenia durchgeführt wird. Ich habe mir die Website angeschaut und war leider nicht überzeugt. Ich habe mein Zweifel an die  Seriösität mancher Hilfsorganisationen.

Ich möchte hier niemanden was unterstellen, die Frau vor allem nicht. Ihr Auftraggeber hat Sie ohne Schulung zum Geld sammeln los geschickt. Das finde ich nicht in Ordnung.  Manche Menschen brauchen den Namen Afrika zu hören und schon rücken Sie mit dem Geld raus. Andere so wie Ich stelle viele Fragen bevor ich irgend ein Projekt mit Geld unterstütze. Zurecht, finde ich. Es gibt viele  Organisationen und oder Vereine, die in Namen von Entwicklungshilfe sich mit Spendengeldern bereichern und die Geldgeber nie richtig aufklären was sie mit dem Geld machen.

South Africa Mapof Africa

Übrigens nicht alle Kinder in Afrika haben AIDS und nicht alle AIDS-kranken Kinder in Afrika brauchen Hilfe. Afrika ist ein Kontinent mit 54 anerkannten Ländern. Mittlerweile sind Medikamente zur Behandlung von HIV infizierten Menschen in vielen Länder kostenlos. Diese Krankheit bleibt solange kein Heilmittel gefunden worden ist überall auf der Welt eine Herausforderung. Die Menschheit ist heute über die Krankheit mehr als vor 10 Jahre informiert und kann besser damit umgehen. Da ich mich von dieser Organisation nicht überzeugen konnte steckte ich den 5 Euroschein den ich spenden wollte ein.

KENYA Dancing

Fotoquelle: Pinterest

PS. Der Artikel soll meine Leser zum Nachdenken bringen und vielleicht Diskusionen in Freundeskreis auslösen ob Hilfe für Afrika nötig ist und wenn Ja! Wie und Warum?

Sind Sie an unsere Arbeit Interessiert? Wir suchen ein(e) Deutschsprachige(r) RedakteurIn.

 

Comments

comments

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Website